Hauptinhalt:

Umsetzung der Anforderungen der Medizinproduktebetreiberverordnung

Die Checkliste wurde von MitarbeiterInnen des Institutes Inspektionen, Medizinprodukte & Hämovigilanz der AGES PharmMed erstellt und gemeinsam mit 15 VertreterInnen aus Krankenanstalten in einer Arbeitsgruppe modifiziert. Bevor das BASG/AGES PharmMed die Checkliste als Finalversion veröffentlicht, können bis 10.07.2009 Stellungnahmen dazu an inspektionen@ages.at übermittelt werden. Nähere Informationen zur Vorgangsweise enthält das Schreiben des BASG an die Krankenanstalten vom 10.06.2009.

Zusatzinformationen: