Seitenbereiche

Strahlenschutz - Aufgaben des Ministeriums

Das Bundesministerium für Gesundheit ist im Bereich Strahlenschutz für folgende Angelegenheiten zuständig:

  • Strahlenhygiene
  • medizinischer Strahlenschutz und medizinische Radiologie
  • medizinische Beurteilung der Anwendung ionisierender und nichtionisierender Strahlen
  • Radiopharmaka
  • Routinemäßige Lebensmittelüberwachung auf Radioaktivität in Österreich

Kaliumiodid-Tabletten bei schweren Reaktorunfällen

Kaliumtabletten

Österreich bevorratet seit 1990 Kaliumiodid-Tabletten zum Schutz vor Schilddrüsenkrebs nach Reaktorunfällen.

Überwachung von Lebensmitteln aus Japan auf Radioaktivität

Japanflagge

Radioaktivitätstests für japanische Lebensmittel bis Ende März 2015 verlängert - Alle Direktimporte nach Österreich werden weiterhin kontrolliert - aktuelle Listen Importkontrolle

Leitfaden Kinderradiologie

Radiologie

Anleitungen für die Durchführung von pädiatrischen Röntgenuntersuchungen.

Linktipps

Nationale und internationale Links zum Thema Strahlenschutz.

Veranstaltung

Vortrag Prof. Dr. Georg Steinhauser (Dokument nicht barrierefrei)