Hauptinhalt:

Veranstaltungen

8. Symposium zum Europäischen Antibiotikatag

Ort: Veterinärmedizinische Universität Wien

Datum: 18.11.2015

Anzahl: 18 Bilder

DDr. in Reinhild Strauß (BMG) spricht über Nationale Surveillance von AMR und NI (Basisdatensatz).

Dr. Ulrich Herzog (BMG) spricht über die Umsetzung des Nationalen Aktionsplans zur Antibiotikaresistenz (NAP-AMR).

Univ.-Prof. Dr. Joseph Strauss, Universität für Bodenkultur Wien, spricht über bioaktive Metaboliten aus Mikroorganisamen

Univ.-Prof. Dr. Josef Köfer übernahm die Moderation am Vormittag

Prof. Frank Møller Aarestrup, Technische Universität Dänemark, hält einen Vortrag über die globale Bedrohung von Antibiotikaresistenz-Genen

Univ.-Doz. Dr. Klemens Fuchs, AGES, spricht über fünf Jahre Antibiotika-Mengenstromerfassung in der Tiergesundheit

Dr. Rainer Gattringer, Krankenhaus der Elisabethinen Linz, informiert über AURES News

Auch von Dr. Peter Much, AGES, wird über Neuigkeiten vom AURES berichtet

Dr.in Anette Friedrichs, Universitätsklinikium Schleswig-Holstein, präsentiert die Umsetzung des S3 Leitlinie (Strategien zur Sicherung rationaler Antibiotika-Anwendung im Krankenhaus) in Deutschland

Dr. Franz Allerberger (AGES) spricht über Antibiotika im Trink- und Grundwasser.

Dr. Oskar Janata, Donauspital – SMZ Ost, spricht über Antibiotic Stewardship in Österreich

Univ.-Prof.in Dr..in Elisabeth Presterl, Medizinische Universität Wien, berichtet über die Punkt-Prävalenz-Studie 2015 in Österreich.

Univ.-Prof.in Dr.in Gerti Schuepbach, Uni Bern, informiert über den Antibiotika-Einsatz bei Nutztieren in der Schweiz

DI Jürgen Gasser (BMG) spricht über die technischen Neuerungen bei der Datenübermittlung von AMR

Dr.in Birgit Walther, FU Berlin, referiert über Antibiotika-resistente Infektionserreger bei Haus- und Hobbytieren

Univ.-Prof. Dr. Thomas Blaha berichtet über evidenzbasierte Reduktion des Antibiotika-Einsatzes im Nutztierbereich

Pierre-Alexandre Beloeil, EFSA, stellt den JIACRA-Bericht (ESVAC) vor

Zusatzinformationen: