Hauptinhalt:

Schluckimpfung Rotarix

http://www.basg.at/news-center/patienten/rotarix/impfstoff/

Die Schluckimpfung Rotarix (GlaxoSmithKline Biologicals, GSK) ist zurzeit mit nicht krankheitserregenden Virusteilen verunreinigt. Als Sofortmaßnahme hat GSK Österreich gemeinsam mit dem BASG/AGES PharmMed beschlossen, die Auslieferung des Impfstoffs Rotarix im Rahmen des Kinderimpfkonzeptes bis zur weiteren Klärung vorerst für ungefähr sechs Wochen ab 31.03.2010 einzustellen.

Zusatzinformationen: