Hauptinhalt:

AGES - Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit

Die Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (kurz AGES) steht für höchste Standards bei Gesundheitsschutz und Lebensmittelsicherheit. Die AGES sorgt für einen sicheren Lebensmittelkreislauf, effizienten Seuchenschutz sowie für wirksame und sichere Medikamente für alle Österreicherinnen und Österreicher.

Die Aufgaben der AGES gliedern sich in fünf Kompetenzbereiche:

  • Ernährungssicherung
  • Lebensmittelsicherheit
  • Tiergesundheit
  • Öffentliche Gesundheit
  • Medizinmarktaufsicht

Die AGES beschäftigt 1350 MitarbeiterInnen in 18 Standorten und 43 Instituten und Analytik-Kompetenzzentren. Eigentümer der im Jahr 2002 gegründeten AGES ist die Republik Österreich, vertreten durch die Bundesministerium für Gesundheit und das Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft. Die beiden Ministerien sind mit Hilfe der von ihnen ernannten und damit als Eigentümervertreter befugten Personen für die entsprechenden Fachbereiche der AGES verantwortlich. Das Bundesministerium für Gesundheit hält 60 Prozent, das Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft 40 Prozent.

Zusatzinformationen: