Hauptinhalt:

Aufgaben der Abteilung A/2 - Allgemeine Gesundheitsrechtsangelegenheiten und Gesundheitsberufe

  • Rechtliche und fachliche Angelegenheiten der Gesundheitsberufe einschließlich Ausbildung und Umsetzung internationaler Entwicklungen, sofern diese nicht in den Wirkungsbereich einer anderen Organisationseinheit fallen
  • Rechtliche Angelegenheiten der ZahnärztInnen
  • Aufsicht über die Österreichische Zahnärztekammer und das Österreichische Hebammengremium
  • Führung der Kardiotechnikerliste und der Trainingstherapieliste
  • Büro des GuK-Beirats, des Kardiotechnikerbeirats und des Trainingstherapiebeirats
  • Anerkennung nichtärztlicher Berufsqualifikationen, sofern diese nicht in den Wirkungsbereich einer anderen Organisationseinheit fallen
  • Koordination der EU-Berufsanerkennungsrichtlinie im Ressort
  • rechtliche Angelegenheiten der Fortpflanzungsmedizin und des IVF-Fonds-Gesetzes
  • Büro des IVF-Fonds
  • rechtliche Angelegenheiten des Mutter-Kind-Passes, des OSR-Gesetzes sowie von Medizin und Ethik
  • Rechtsangelegenheiten, insbesondere legistische Vorhaben, sofern diese nicht in den Wirkungsbereich einer anderen Abteilung fallen
  • Koordination der Fremdlegistik
  • Menschenrechtskoordination im Ressort
  • Koordination der Umsetzung des NAP Behinderung im Ressort
  • Nationale Kontaktstelle (National Focal Point) zum WHO Code of Practice on the International Recruitment of Health Personnel

Zusatzinformationen: